Gerade im Werkstattbereich belasten Sie eine Reihe von Problemen, die mit Spezial-Reinigungs- und Pflege-Produkten gelöst werden.

 

Für (fast) jedes Problem zeigt Ihnen der A + B MIROTEC-Berater eine Lösung auf!

Fette, Öle, (Diesel-)Ruß, Bioöle, Baumharze:

Für solche Verschmutzungen hilft Ihnen das Spezial Reinigungsprodukt Indupower 273 EU  zeitsparend und gründlich. Sei es auf Metall, Kunststoff oder (Werkstatt-)Böden. Dieses neue Spezial-Reinigungskonzentrat ist ohne jegliche lösungshaltige Mittel, aber hochwirksam – testen Sie es.

Fahrzeugpflege:

Für die einfache und schnelle Fahrzeugpflege, auch innen (Türverkleidung und Armaturenbrett) und außen (auch Stahl- und Alufelgen) wurde Truck Cleaner 489 entwickelt. Die beste Wirkung erzielen Sie durch einfaches Aufsprühen und mit Wasser abtragen.

Festgesetzte Schrauben:

Der chemische Schraubenschlüssel Rostschock-Spray löst in Sekunden Verschraubungen aller Art durch Kälteschrumpf- und Kapillareffekt; mineralöl-, silikon- und fettfrei.

Teer- und Bitumen als auch mineralische Ablagerungen (Zement / Kalk):

Für Teer- und Bitumen-Verunreinigungen auf Arbeitsgeräten und Fahrzeugen nehmen Sie Bitumen Ex 347; einfach auftragen, einwirken lassen und abwischen.
Zur Entfernung von Zement- und Kalkablagerungen, als auch Ausblühungen von Salpeter wurde Zemrotec 957 entwickelt – ein Helfer für hartnäckige mineralische Verschmutzungen.

Edelstahl und eloxierte Oberflächen:

Verwittertes Aluminium, Rostansätze, oxydierte Oberflächen (Patina), stumpf gewordener Edelstahl oder Flugrostansatz geben immer wieder Anlass zum Ärgernis. Diesem Problem begegnen Sie mit Metall Blanco 391.

Winterfahrzeuge und -geräte, Vor- und Nachsorge:

Für die reibungslose Funktionalität und Werterhaltung Ihrer Wintereinsatzgeräte sorgt die Dispersion auf Kunstharzbasis Rost-Stopp. Der Korrosionsschutzstoff Resistan 4000, besonders geeignet zur Zwischen- und Langzeitkonservierung von Maschinen und Geräten; mit hervorragender Wasserverdrängung, hohe Ergiebigkeit bei hohem Feuchtigkeitsschutz. Anwendung durch tauchen, pinseln oder sprühen.

Diesel-/Bio-Diesel-Rückstände an Zapfsäulen

Diese hartnäckigen Rückstände lösen sich leicht mit unserem Spezial-Reiniger; kein hartes Reiben und Scheuern, sondern einsprühen, wirken lassen und abwischen.
Auch die Verunreinigungen auf den Fliesen rund um die Zapfsäulen lassen sich entfernen.

Beratung / Lösungsvorschläge:

Selbstverständlich stehen wir Ihnen zu allen Fragen rund um das Thema "Spezial-Reinigung und Dienstleistung" zur Seite – kommen Sie auf uns zu – wir kümmern uns!

A + B MIROTEC – einfach besser reinigen ...

  • werkstaetten1.jpg
  • werkstaetten2.jpg
  • werkstaetten5.jpg
  • werkstaetten6.jpg
  • werkstaetten7.jpg
  • werkstaetten8.jpg